Agenda Angebote Was tun bei Rückblicke Über uns Downloads Links  

Massnahmen im Gottesdienst

Information zur Einführung der Zertifikatspflicht



Per 13. September 2021 hat der Bundesrat die Zertifikatspflicht ausgeweitet. Dies betrifft auch das kirchliche Leben in unserer Kirchgemeinde. Die Landeskirchen unterstützen die bundesrätlichen Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie und möchten ihren Beitrag dazu leisten.
Die letzten Monate waren für uns alle nicht immer einfach. Die Einschränkungen und Massnahmen werden nicht von allen im gleichen Umfang gutgeheissen.
Gerne möchten wir jedoch das christliche Miteinander in den Vordergrund stellen und einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander pflegen.
Die Umsetzung der Zertifikatspflicht für Gottesdienste und Veranstaltungen stellt für uns eine Herausforderung dar. Wir sind bestrebt, allen Kirchenmitgliedern den Besuch eines Gottesdienstes zu ermöglichen.

Gottesdienste ohne Zertifikatspflicht


In sämtlichen Gottesdiensten ohne Zertifikatspflicht gilt: Es können maximal 50 Personen (inkl. Mitwirkende) teilnehmen, die Maskenpflicht und Abstandsregeln werden eingehalten und die Kontaktdaten werden erfasst.

Abdankungen können in Absprache mit den Angehörigen ohne Zertifikatspflicht durchgeführt werden. Hier gilt: Es können maximal 50 Personen in der Kirche (inkl. Mitwirkende) teilnehmen, die Maskenpflicht und Abstandsregeln werden eingehalten und die Kontaktdaten werden erfasst.
Bei Bedarf kann der Gottesdienst in den Saal übertragen werden, wo weitere 50 Personen Platz finden. Auch hier gilt: die Maskenpflicht und Abstandsregeln werden eingehalten und die Kontaktdaten werden erfasst.

Gottesdienste mit Zertifikatspflicht


Sämtliche Gottesdienste, bei welchen mehr als 50 Personen teilnehmen, können nur mit einem gültigen COVID-Zertifikat besucht werden.
Es gilt: Neben den Besucherinnen und Besuchern des Gottesdienstes müssen auch alle Mitwirkenden, die nicht in einem Arbeitsverhältnis zur Kirchgemeinde stehen, ein gültiges Zertifikat aufweisen (z.B. Musiker, Sänger, Lektoren).